Bellum Iustum - Gerechter Krieg


Bellum Iustum ist lateinisch und bedeutet "gerechter Krieg", was jedoch die komplexe Bedeutung des Wortes nicht wirklich erklärt.
Es bedeutet auch, dass Kriege nicht willkürlich statt finden dürfen, dass Ungerechtigkeiten eines Feindes vorliegen müssen und dass der Gegner die Möglichkeit der Reue bekommt.
Übertragen auf den Kernbereich "Horrorcore" des Labels, bedeutet das ein Kampf gegen ideenlosen Einheitsbrei der Musikszene.
Der Auftrag von Bellum Iustum besteht also darin Konzept in die banale Masse zu bringen.
Wir wollen zeigen, dass man auch Inhalt mit Horrorcore vermitteln kann oder eine Geschichte, wie auch das Gefühlsleben von verzweifelten Menschen.
Die Bandbreite der Möglichkeiten ist fast unendlich und dieses Label will mit seinen Veröffentlichungen dieses Spektrum des möglichen aufzeigen!


Die offizielle Gründung des Labels fand am 31. Oktober, besser bekannt als "Halloween", 2009 statt. Zugleich kam auch das allererste Release des Labels ans Tageslicht die Sampler-EP mit dem Namen "H31" welche auch gleichzeitig das Labelsymbol bildet.
Gegründet wurde das Label von Dr. Soul und DeeAss ONE wobei der Doktor für die Leitung des Labels verantwortlich ist, für Grafikarbeiten ist TarikAbi verantwortlich.


Im laufe des folgenden Jahres 2010 stiesen der berliner Rapper $aMC One und Grafiker Dangr33n dazu, so wie auch der jugoslawische Sänger Neven.


 

 Bellum Iustum | Homepage by King Oliver